Unsere Praxisorganisation:

Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten sollten Sie für planbare Untersuchungen (Herzuntersuchungen, Vorsorgetermine, Impfungen,  Ultraschalluntersuchungen) einen Termin  vereinbaren. Auch bei akuten Erkrankungen sollten Sie vorher  anrufen.

 

Für Säuglinge/Kinder, die zu Vorsorgeuntersuchungen oder anderen geplanten Terminen kommen gibt es  ein separates Wartezimmer. Daneben halten wir ein Wartezimmer für akut erkrankte Kinder/Jugendliche bereit. Getrennter Praxiseingang für hoch ansteckende Erkrankungen (z.B. Windpocken) über den Hinterhof (separate Klingel).

 

Wir bitten darum, eine Decke oder ein Handtuch für Ihren Säugling/Kleinkind mitzubringen. Falls Sie einen telefonischen Beratungstermin wünschen, bitten wir ebenfalls um eine Terminabsprache.

.