Allgemeine Kinderheilkunde

Die („normale“) körperliche Untersuchung mit  Stethoskop, Ohrenspiegel und den fünf Sinnen ist  immer noch die beste, wichtigste und vor allem bei akuten Erkrankungen meist auch ausreichende Methode!

 

Dennoch, es gibt Fragen und Probleme, die sich nur durch spezielle Untersuchungen klären lassen.

 

  • Kindervorsorge-Untersuchungen U1 bis U11 sowie die Jugendgesundheitsuntersuchung J1 und J2
  • Funktionelle Entwicklungsuntersuchungen bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Allergietests nach Rast und Prick Hyposensibilisierungsbehandlungen
  • Lungenfunktionsprüfungen DMP Asthma
  • Hörtest (Pilotenhörtest und Frequenzaudiometrie)
  • Kindergarten-Eingangsuntersuchungen
  • Laboruntersuchungen
  • psychosomatische Grundversorgung
  • Sporttauglichkeits-Untersuchungen
  • Untersuchungen nach Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Reise- und Impfberatung, Reiseimpfungen (IGeL)
.